Unterstützung erhalten


Weitere Angebote

Psychologische Beratung für Kinder aus der Ukraine

Jeden Samstag um 14:00 Uhr - Psychologische Beratung für Kinder und Jugendliche. Kinder und Jugendliche sind in Krisen besonders stark betroffen.

Beratung für Geflüchtete

Beratung für Geflüchtetein Ihren rechtlichen Möglichkeiten, um eigene Entscheidungen zu treffen; im Asylverfahren; im Dublinverfahren; bei Familienzusammenführung; bei der Anhörung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF); bei ausgesetzter Abschiebung (Duldung); bei der Suche nach einer Möglichkeit der „Legalisierung“ Ihres Aufenthaltes/alternativer Aufenthaltssicherung; bei der Erläuterung von Bescheiden und behördlichen Schreiben; beim Umgang mit Behörden und bei Anträgen;...

Einladung zum Training

Um Solidarität zu zeigen und Menschen zu integrieren bietet der Kampf Kunst Klub Fulda e.V. allen Geflüchteten die Möglichkeit an, dort zu trainieren.

Offenes Patenschafts-Treffen

AWO Kreisverband Fulda e.V. & Welcome In! Fulda e.V.
Viele Menschen aus der Ukraine sind bereits in den Landkreis Fulda geflohen. Jeden Tag kommen mehr Menschen dazu. Viele von ihnen kennen hier niemanden und brauchen Unterstützung beim Ankommen, beim Registrieren, beim Kennenlernen der Region und der Menschen. Wer ihnen dabei helfen möchte, kann vorerst jeden Freitag um 17 Uhr in den Stadtteiltreff Fulda Innenstadt (Robert-Kircher-Str. 25, Fulda) kommen.

Offenes Helfe*innen Treffen

Immer dienstags findet im Wohnzimmer ein offenes Treffen für alle statt, die sich für die fliehenden Menschen aus der Ukraine engagieren wollen. Um 18 Uhr geht's los - kommt vorbei und helft mit!

Beratung zu den Themen Schule & Kita

Offene Beratung der Familienlosten im Stadtteiltreff Innenstadt

Beratung & Information rund um HIV/Aids

Betroffene, Angehörige und alle Personen, die Fragen zu HIV und Aids sowie Hepatitis C haben, können sich persönlich, telefonisch oder per E-Mail von unseren Sozialarbeiter*innen und Sozialpädagog*innen beraten lassen.

Sozialberatung

Die ehrenamtlichen Helfer/innen der Welcome In! Sozialberatung unterstützen jeden Mittwoch von 17-19 Uhr im "Wohnzimmer" (Robert-Kircher-Str. 25, Fulda) bei Bewerbungen, dem Ausfüllen von Formularen, dem Verfassen und Erklären von Briefen und vielem mehr. Wenn wir mal nicht weiterwissen können wir Auskunft geben, wo man Hilfe bekommen kann.
Als Helfer*in aktiv werden

Hier findest du eine Übersicht, wie, wo und wann du dich in deiner Region ehrenamtlich für Menschen in Not einsetzen kannst.

Als Organisation vernetzen

Informationen, wie du als Organisation hier eigene Inhalte erstellen und Helfer*innen und Spenden für Menschen in Not organisieren kannst.

Als Unternehmen unterstützen

Informationen, wie du als Unternehmen hier Menschen in Not, sowie aktive Helfer*innen und Organisationen und Kommunen unterstützen kannst.

Als Kommunalverwaltung koordinieren

Informationen, wie Kommunalverwaltungen hier wichtige behördliche Informationen veröffentlichen und zivilgesellschaftliches Engagement unterstützend begleiten können.

Über uns

nothilfe-fulda.de
© nothilfe-fulda.de
- powered by anrade.net.